Kopf

Rotbrauner Leistenkopfplattkäfer
(Cryptolestes ferrugineus)

Biologie:

Der Leistenkopfplattkäfer ist ca. 2 mm lang, sehr flach gebaut und hat eine rotbraune Farbe. Der Halsschild ist im Gegensatz zum Getreideplattkäfer ohne Zähnchen ausgestattet, besitzt jedoch an beiden Seitenrändern parallel verlaufende Längslinien.

Lebensweise und Entwicklung sind mit der des Getreideplattkäfers vergleichbar. Nahe verwandte Arten sind der Kleine (Cryptolestes pusillus) und der Türkische (Cryptolestes turcicus) Leistenkopfplattkäfer.

Schaden:

Der Käfer besitzt ein breites Nahrungsspektrum. Er befällt Getreide, Getreideprodukte, Nüsse, Kaffee-, Kakaobohnen, Dörrobst u.a.. Der Schaden ist dem des Getreideplattkäfers vergleichbar.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung, kontaktieren Sie uns einfach über unsere Website: Kontaktformular, per Email: Email-Kontakt oder telefonisch: 0761 - 7075120.




Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluß

© 2018 biotec Fritschmann GmbH & Co. KG